Liebe Mitglieder,

mit dem heutigen Erlass wurde angeordnet, dass wir das Trainingsangebot im Projekt Gesundheit nicht mehr aufrecht erhalten dürfen. Wir respektieren diesen Schritt, der hoffentlich zu einer baldigen Entspannung der Corona-Krise führen wird.
Ihr könnt Euch vorstellen, dass diese Situation für uns eine große Herausforderung darstellt. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass heute niemand sagen kann, wie lange die Schließung andauern wird.

Eine Botschaft an Euch ist uns heute besonders wichtig:

Niemandem wird ein finanzieller Nachteil durch die Schließung entstehen. Am Projekt Gesundheit hängen nicht nur rund 30 Arbeitsplätze und viele Familien, sondern auch viele loyale Mitglieder, die uns schon seit vielen Jahren auf unserem Weg begleiten und die das Training mit einem Stück Lebensqualität verbinden. Um dies auch in Zukunft sicherstellen zu können, werden wir die Mitgliedsbeiträge weiterhin einziehen und bitten euch, bei Wiederaufnahme des Trainings im Projekt Gesundheit auf uns zuzukommen zwecks Kompensation. Wir garantieren Euch eine beidseits faire Lösung.

Natürlich sind wir auch während des Schließungszeitraumes für Euch erreichbar. Schickt uns einfach eine e-mail an fitness@projekt-gesundheit.info.
Wir werden uns dann umgehend mit Euch in Verbindung setzen.

Wir freuen uns heute schon darauf, Euch wieder bei uns begrüßen zu dürfen und mit Euch zusammen neu durchzustarten.

Bis dahin wünschen wir Euch und Euren Familien alles Gute und bleibt gesund!

Euer Team vom Projekt Gesundheit

Unsere Physiotherapie-Praxis bleibt bis auf Weiteres geöffnet!

Für Fragen und weitere Informationen stehen wir unter

0 66 91 – 71 03 71 zur Verfügung.